线上棋牌大厅

    <sub id="1zxbz"></sub>

      
      

        <thead id="1zxbz"></thead>

        <address id="1zxbz"></address>
        <sub id="1zxbz"></sub><sub id="1zxbz"></sub>
          
          

              <sub id="1zxbz"></sub>
                <sub id="1zxbz"></sub><sub id="1zxbz"></sub>
                  <sub id="1zxbz"></sub>

                    Thema:

                    Frühlingsfest-Opfergabe Niigata, die erste Darbietung des Kulturjahres der Provinz Sichuan, findet in Japan statt

                    Datum: 11.02.2020, 19:51 Quelle: China Tibet Online

                    Auf die Einladung des Zentrums der chinesischen Kultur in Tokio und des Organisationskomitees der Frühlingsfest-Opfergabe in Niigata hin hat das Event ?Frühlingsfest-Opfergabe Niigata – die erste Darbietung des Kulturjahres der Provinz Qinghai“ in Niigata in Japan stattgefunden.

                    Es hei?t, das Event bestehe aus der Opfergabe am Vorabend und der Er?ffnungszeremonie, die auch die erste Darbietung des Qinghai-Tages ist, der Bilderausstellung ?Das gro?e, sch?ne Qinghai“ und der Ausstellung der traditionellen Handwerke, die das immaterielle Kulturerbe Qinghais sind.

                    Guo Faxiang, Vizedirektor des Amtes für Kultur und Tourismus der Provinz Qinghai, sagte, dass das Event die Freundschaft und Glückwünsche Qinghais gegenüber Japan bekundet und eine Brücke zum chinesisch-japanischen Austausch aufbaut.

                    Nach der Er?ffnungszeremonie haben 26 Darsteller des Volksensembles des Autonomen Bezirks Huangnan der Tibeter den Zuschauern kunterbunte Darbietungen dargebracht. Der Gesang und der Tanz voller Besonderheiten der nationalen Minderheiten waren für die japanischen Zuschauer v?llig neu. Vor allem, als die Darsteller auf Chinesisch, Tibetisch und Japanisch das Lied ?Frühling im Norden“ sangen, ert?nte tobender Applaus im Publikum und sie sangen mit.

                    Darüber hinaus hat die Bilderausstellung ?Das gro?e, sch?ne Qinghai“ aus 35 feinen Bildern zur Natur und Kultur direkt, lebendig, realit?tsnah und von mehreren Perspektiven aus die Landschaft des Hochplateaus Qinghais und die vielf?ltigen Br?uche der nationalen Minderheiten gezeigt; vier Handwerksmeister aus dem Volk haben vor Ort repr?sentative Werke der Qing-Stickerei und der Bauernmalerei vorgeführt. Au?erdem haben 260 Exponate mit Elementen Qinghais viele Augen angezogen.

                    Der Bürgermeister der Stadt Niigata meint, dass er nach den Darbietungen und der Ausstellung von den einzigartigen Br?uchen, der Kunst und der Kultur Qinghais überrascht gewesen sei und eine Sehnsucht nach dem mysteri?sen Hochplateau Qinghai-Tibet bekommen habe.

                    Quelle: Chinanews.cn
                    Redakteur: Krystal Zhang

                    MeistgelesenMehr>>

                    Geschichte TibetsMehr>>

                    U020200210526945505202.jpg W020200116342325820799.jpg W020200110327517711748.jpg W020200112429636819494.jpg
                    12345

                      <sub id="1zxbz"></sub>

                        
                        

                          <thead id="1zxbz"></thead>

                          <address id="1zxbz"></address>
                          <sub id="1zxbz"></sub><sub id="1zxbz"></sub>
                            
                            

                                <sub id="1zxbz"></sub>
                                  <sub id="1zxbz"></sub><sub id="1zxbz"></sub>
                                    <sub id="1zxbz"></sub>

                                      环亚ag88平台

                                      牛彩彩票首页

                                      助赢彩票计划网页版本

                                      足球亚盘指数

                                      中国福彩官网app下载

                                      bv1946伟德国际下载

                                      上海体育彩票网

                                      乐白家首页娱二乐网

                                      bbin娱乐网址